Gutes Hören ist lernbar


In nahezu allen Fällen einer Schwerhörigkeit, liegt die hörgesunde Wahrnehmung viele Jahre zurück. Durch die schleichende Verschlechterung des Gehöres und die permanente Anpassung an die neue verschlechterte Hörsituation fällt es vielen Schwerhörigen zunächst schwer, sich an das Tragen von Hörsystemen zu gewöhnen. Wir wenden eine Art der „Hörtherapie“ an, um den Betroffenen mit speziellen Hörübungen und einer Akklimatisierungsphase besser an das neue Hören mit Hörgerät zu gewöhnen.